Login
IFK Sachwertserie Immobilien Deutschland
Investition in den Aufbau von Immobilienportfolien

IFK 1 - platziert

IFK Sachwertfonds Deutschland 1

Der bereits vollständig platzierte IFK Sachwertfonds Deutschland 1 ist ein geschlossener Immobilienfonds, an dem sich im Zeitraum 2008 bis 2010 insgesamt mehr als 6.000 Anleger mit einer Anlagesumme von rund 100 Mio. Euro beteiligt haben.

Investitionen
Der Fonds hat in sieben Immobilien an zukunftssicheren Standorten in Deutschland mit hoher Wirtschaftsdynamik investiert, davon drei Bürogebäude in Bonn, Essen und Rheinbach und vier Nahversorgungs- bzw. Fachmarktzentren in Rommerskirchen, Stolberg bei Aachen sowie in Esslingen-Deizisau und Deggingen jeweils im Großraum Stuttgart. Mit dem bonitätsstarken Mietermix aus Behörden und Unternehmen sowie Handelsunternehmen (Aldi, REWE, Penny, dm etc.) wurde die angestrebte Einnahmesicherheit erreicht. Insgesamt verfügen die Fondsimmobilien über eine Mietfläche von über 30.000 m².